29.08.2019: Sanierung Fussballplatz gestartet

Die Sanierungsarbeiten des Looren-Sportplatzrasens haben begonnen. Da bei diesen Arbeiten schwere Maschinen zum Einsatz kommen, wird die gesamte Leichtathletikanlage inklusive Rundbahn aufgrund des Verletzungsrisikos vorübergehend gesperrt. Nach der Ansaat kann die Rundbahn wieder freigegeben werden (ca. Ende Oktober 2019). Die Ansaat ist witterungsabhängig und erfolgt voraussichtlich gegen Ende Oktober. Die Rasenfläche bleibt deshalb bis voraussichtlich Ende Mai 2020 gesperrt. Die Abteilung Liegenschaften Maur und die zuständigen Bauunternehmen danken für das Verständnis.

Die Sanierung des Sportrasens ist notwendig, weil das bestehende Sickerleitungssystem nicht mehr funktioniert und der Bodenaufbau erneuert werden muss. Der bestehende Rasenspielplatz wird aufgerüstet, was eine um 30 bis 35% höhere Nutzbarkeit des ligatauglichen Fussballfelds für den Fussballclub und den Turnverein Maur ermöglicht.

Als zusätzliche Massnahmen werden die bestehende Platzbeleuchtung mit LED-Technik sowie die Zeitmessanlage ersetzt. Der Gemeinderat hat gesamthaft einen Baukredit von CHF 735000 bewilligt, wovon CHF 595000 als gebundene Ausgabe für die zwingenden, werterhaltenden Massnahmen sowie CHF 140000 als Nachtragskredit für Verbesserungsmassnahmen im gemeinderätlichen Kompetenzrahmen. Im Budget 2019 ist die Investition mit einem Betrag von CHF 600000 eingestellt.

Aktuell sieht der Terminplan wie folgt aus (Stand 12.7.2019, Terminprogramm als PDF)

Sanierung Sportplatz

*** Mehr zur aktuellen Bauphase und zum übergeordneten Terminplan finden Sie hier ***