Neuigkeiten

Der Gemeinderat berichtet regelmässig über das Generationenprojekt Looren. Die neuesten Berichte können Sie hier nachlesen.

  • 14.11.2019: Sportplatzbeleuchtung per Helikopter installiert

    Mit Unterstützung eines Helikopters wurden am Mittwochnachmittag, 13. November 2019, beim sanierten Sportplatzrasen auf der Looren die Beleuchtungsmasten installiert. Nachdem die Beleuchtungsmasten mit den neuen LED-Leuchten für die Sportplatzbeleuchtung zusammengesetzt waren, wurden Sie per Helikopter an Ihren Bestimmungsort geflogen und montiert. Nachfolgend finden Sie einige Impressionen dieser interessanten "Montage-Aktion". Weiterlesen
  • 01.11.2019: Helikopter versetzt Beleuchtungsmasten

    Beim sanierten Sportplatzrasen auf der Looren werden am 13. November am Nachmittag die Beleuchtungsmasten mithilfe eines Helikopters installiert. Die Rundbahn wird anschliessend freigegeben, das Rasenfeld nach dem Anwachsen Ende Mai 2020. Seit dem Sommer wurde auf der Loorenanlage das Sportrasenfeld saniert. Die Sanierung erfolgte, weil das Sickerleitungssystem nicht mehr funktioniert hat und der Bodenaufbau erneuert Weiterlesen
  • 29.08.2019: Sanierung Fussballplatz gestartet

    Die Sanierungsarbeiten des Looren-Sportplatzrasens haben begonnen. Da bei diesen Arbeiten schwere Maschinen zum Einsatz kommen, wird die gesamte Leichtathletikanlage inklusive Rundbahn aufgrund des Verletzungsrisikos vorübergehend gesperrt. Nach der Ansaat kann die Rundbahn wieder freigegeben werden (ca. Ende Oktober 2019). Die Ansaat ist witterungsabhängig und erfolgt voraussichtlich gegen Ende Oktober. Die Rasenfläche bleibt deshalb bis voraussichtlich Weiterlesen
  • 07.06.2019: Looren erhält Kunst am Bau

    «Fundamente» heisst das von der Jury ausgewählte Projekt zur künstlerischen Gestaltung des Schulhausplatzes Looren. Das Projekt, eine Schalen-Landschaft auf dem Pausenhof, stammt von Esther Mathis. Für die Realisierung des Projekts bis Anfang 2021 steht innerhalb des Baukredits ein Betrag von CHF 80‘000.00 zur Verfügung. Der Gemeinderat folgte der Beurteilung der Jury, welcher nebst der Baukommission Weiterlesen
  • 14.05.2019: Grundsteinlegung Schulhaus Nord

    Im Generationenprojekt Looren wurde mit der Grundsteinlegung für das neue Schulhaus Nord am 14. Mai 2019 ein wichtiger Meilenstein gefeiert. Die Schülerinnen und Schüler der Schule Looren hatten dafür zwei «Zeitkapseln» mit verschiedenen Gegenständen gefüllt, die an das Jahr 2019 erinnern sollen, und auch mit Wünschen für die Zukunft. Gleichzeitig dienen die Zeitkapseln symbolisch als Weiterlesen
  • 18.01.2019: Fokus auf Neubau Schulhaus Nord

    Die Bauarbeiten zur Umsetzung des Generationenprojekts Looren schreiten weiter voran. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf dem neuen Schulhaus Nord. Da der Aussenbereich des Neubaus auch Raum für Kunst bietet, hat die Baukommission vier Kunstschaffende zu einem Kunst-am-Bau-Wettbewerb eingeladen. Im vergangenen Jahr wurde ein Grossteil der Vorbereitungsarbeiten für die Umsetzung des Generationenprojekts Looren durchgeführt: Weiterlesen
  • 26.10.2018 Generationenprojekt Looren auf Kurs

    Seit rund drei Monaten sind die Bauarbeiten auf der Looren im Gang. In den Herbstferien wurden alle Vorbereitungsarbeiten auf der Baustelle abgeschlossen. Im nächsten Schritt beginnt der Neubau des Schulhauses Nord. Seit den Sommerferien wird auf der Looren gebaut und es hat sich optisch viel verändert. Das Baugelände wurde gerodet, die alte Turnhalle abgebrochen, der Weiterlesen
  • 28.02.2018: Baustart Mitte Juli

    Die Baubewilligung für das Loorenprojekt ist rechtskräftig erteilt. Im Rahmen des Projekts soll das Sekundarschulhaus Looren durch einen Neubau ergänzt werden. Ausserdem werden der Loorensaal, die Mehrzweckhalle und die Schulhaustrakte Ost und West saniert. Insgesamt wird mit einer Bauzeit von vier Jahren gerechnet. Geplant ist der Baubeginn in der ersten Sommerferienwoche. Als Erstes werden die Weiterlesen
  • 20.1.2017: Loorenanlage wird für Zukunft gerüstet

    Der Gemeinderat hat entsprechend dem an der Urne bewilligten Baukredit das Ausführungsprojekt für das Modul A mit Kostenvoranschlag von CHF 39,25 Mio. genehmigt. Das Baubewilligungsverfahren wurde eingeleitet. In der Urnenabstimmung vom 25. September 2016 haben die Maurmer Stimmberechtigten den Baukredit von CHF 41,4 Mio. für das Modul A (Schule/Kultur) angenommen; die Module B (Werke/Sicherheit) und Weiterlesen
  • 1